0211 / 781 725 111 06 [email protected]
Seite wählen
Carsharing Kanal Blog

Der neue Carsharing-Anbieter aus dem Hause VW heißt „WeShare“. Bisher ist der Dienst in Berlin verfügbar. Im Frühjahr 2020 soll es dann auch in Hamburg an den Start gehen.

WeShare ab Frühjahr 2020 in Hamburg

Diese Woche gab es Neuigkeiten aus Berlin, genauer gesagt vom Free-Floating-Anbieter WeShare. WeShare ist erst in diesem Jahr gestartet und bietet derzeit eine Flotte von 1500 e-Golf in Berlin an. VW versucht mit dem Start-Up im eigenen Konzern die E-Mobilität und Popularität der eigenen Elektrofahrzeuge zu steigern.

Expansion in 2020
Für das kommende Jahr 2020 gab der Carsharing-Anbieter nun bekannt, sein Angebot auch nach Hamburg expandieren zu wollen. Neben dem e-Golf wird auch der e-Up in Hamburg zur Verfügung stehen. Derzeit ist eine Flotte von insgesamt 1.000 Fahrzeugen geplant. Ein genauer Starttermin steht allerdings noch nicht fest.

Abrechnung im Minutentakt

Ähnlich wie die anderen Free-Floater setzt WeShare ebenfalls auf eine Abrechnung im Minutentakt. Pauschal werden hier 0,19€/Minute zzgl. 1€ pro Miete berechnet, was bspw. unter den Durschnittspreisen der anderen Anbieter liegt.

Carsharing Kanal – Der Kommentar

Wir sind in jedem Falle gespannt, wie die Expansion von WeShare vorangeht und vor allen Dingen, ob sich VW als ernstzunehmender Player gegenüber dem Platzhirsch ShareNow (Daimler und BMW) behaupten kann.

Es wird in jedem Falle spannend und wir werden das Angebot von WeShare in Kürze selber ausprobieren.

Mehr Infos über WeShare findet ihr auf der Website unter:

WeShare-Homepage

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

dranbleiben